Das Hand- und Saummaß.

Diese zwei Teile sind mehr als nur Lineale. Mit der Hilfe der Zacken (rosa Kringel) kann man die Nahtzugabe anzeichnen. Man kann aber auch die Zacken für Falten verwenden, in dem man den Stoff gegen die Zacken legt und diese absteckt. Ein weiterer Verwendungszweck für die Zacken ist die Möglichkeit, an den Stellen in den Stoff zu schneiden und sogenannte Knipse (eine ausführliche Beschreibung findet ihr hier , nur so viel Knipse sind kleine Einschnitte als Orientierungspunkte) zu machen.

Das Saummaß bietet zusätzlich verschieden breite „Zacken“ (gelber Kringel). Für gewöhnlich sind das 1 cm, 1,5 cm, 2 cm, 2,5 cm, 3 cm… Es ist kleiner als das Handmaß und wie der Name schon sagt, super fürs Anzeichnen bzw. Abstecken von Säumen geeignet.

Noch ein kleiner Tipp von mir, messt bitte Euer Handmaß einmal nach, es wurde schon mehrfach festgestellt, dass Sie nicht der Länge entsprechen, mit der Sie ausgezeichnet sind.

 

Comments are closed.