Die Scheren.

Ein äußert wichtiges Werkzeug ist eine funktionierende Schere. Investiert in eine ordentliche Stoffschere und verwendet diese auch wirklich nur für Stoff. Papier macht die Schere stumpf. Ihr seht auf dem Bild Scheren in unterschiedlicher Größe. Die kleine weiße und den roten Knipser habe ich meistens direkt bei der Nähmaschine liegen. Sie eignen sich beide hervorragend um Fäden ab zuschnibbeln… Ach noch ein Tipp von mir, kauft keinen billigen Fadenknipser, die sind nicht zu gebrauchen…glaubt mir ich spreche da aus Erfahrung. 😉 Ich habe mir mittlerweile den von Clover bestellt. Die äußere Schere brauche ich größtenteils um Schnittmuster auszuschneiden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.