Aus Strick wird Textil

Hallo ihr Lieben,

das ich für mein Leben gern Häkel, habt ihr sicher schon mitbekommen 😀 Nun war mein Strickpouf dran. Nach nun mehr fast zwei Jahren sah der nicht mehr ganz so toll aus. Da mein Vorrat an Textilgarn ins unermessliche reicht, war die Materialwahl schnell abgeschlossen.

Nach einer Anleitung für einen Pouf benötigt man 4 von den ganz großen Garnrollen á 120 m. Da ich meinen jedoch etwas kleiner haben wollte, habe ich mir nun drei Stück zurecht gelegt.

LM…Luftmasche

KM…Kettenmasche

Stb…Stäbchen

  • 1. Reihe: Häkelt 5 LM und schließe die Kette mit 1 KM.
  • 2. Reihe: 2 Stb in jede einzelne Masche (12 Maschen)
  • 3. Reihe. 2 Stb in jede zweite Stäbchen (24 Maschen)
  • 3. Reihe: 2 Stb in jede dritte Stäbchen (36 Maschen)
  • 4. Reihe: 2 Stb in jede vierte Stäbchen (48 Maschen)
  • 5. Reihe: 2 Stb in jede fünfte Stäbchen (60 Maschen)
  • 6. bis 10. Reihe: 1 Stb pro Stäbchen (60 Maschen)
  • 11. Reihe: Nimm nach jedem vierten Stäbchen 1 Stb ab (48 Maschen)
  • 12. Reihe: Nimm nach jeden dritten Stäbchen 1 Stb ab (36 Maschen)
  • 13. Reihe: Nimm nach jedem zweiten Stäbchen 1 Stb ab (24 Maschen)

Zeit für die Füllung.

Die Füllung habe ich von meinem alten Strickpouf genommen. Da die komplette Füllung jedoch viel zu viel gewesen wäre, musste ich einiges umfüllen. Hier kommt nun die Stelle, an der ich Euch sage „Nachmachen nur auf eigene Gefahr!“. Krieg auf dem Basteltisch trifft es auch ganz gut. Die Füllung besteht aus Styropor Kügelchen, welche statisch aufgeladen sind und einfach überall kleben bleiben.

Um mir den Aufwand für die Füllung möglichst gering zu halten, habe ich einfach den Strickteil des alten Poufs bündig abgeschnitten und die bereits fertig genähte Hülle nach der 13. Reihe in den vorbereiteten Pouf aus Textilgarn gestopft.

  • Schließen: Zum schließen des Pouf nimmst du so lange die Stb ab, bis es geschlossen ist. Nun müsst ihr noch das Ende vernähen und verknoten. Das war’s auch schon. 🙂

Insgesamt habe ich nicht mal eine komplette Garnrolle benötigt. So viel zum Thema, ich kann endlich mal meinen Textilgarn Vorrat sichtlich verringern 😀

ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich schon auf die nächste Lieferung von Hoooked.de 😀

Habt einen schönen Tag und liebe Grüße,

Eure Mademoiselle Polkadot

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.