Weihnachtskalender Deluxe (Teil 1)

Hallihallo ihr da draußen,

habt ihr auch einen tollen Weihnachtskalender? Egal ob selbst gemacht oder gekauft, ich brauch jedes Jahr einen. Das ist total unabhängig vom Alter, oder wie seht ihr das? Dieses Jahr wollte ich unbedingt einen Näh-Weihnachtskalender ausprobieren. Nach einer langen Suche bei Dawanda habe ich einen Kalender von Kathi Kunterbunt gefunden. Mein Mr. Sonnenschein hat mich dann kurz nach unserem Umzug damit überrascht <3

Ich bin schwer begeistert und möchte Euch teilhaben lassen. Bis jetzt findet man angefangen von Knöpfen, Pailletten, über Stoffe und Stempel alles was das Herz eines DIY-Mädchen höher schlagen lässt.

  1. Nähmaschinen Nadeln von Prym
  2. Ich kann Euch nicht sagen, wie es genau heißt, aber ich würde es zur Verzierung von Shirts oder Kleidern nehmen.
  3. Weihnachtlicher Jersey Stoff
  4. verschieden farbige Sternchen Applikationen
  5. grünes Stempelkissen
  6. Merci Stempel
  7. Bordeauxfarbenes Garn
  8. Polkadot Knöpfe
  9. Baumwollstoff mit Schneekristallen
  10. goldene Pailletten
  11. Schneiderkreide
  12. 2 Spitzenreisverschlüsse
  13. verschieden farbige Spitze
  14. goldene Sternchen Nieten

Ich möchte nun nicht anfangen und vorrechnen, was der Kalender gekostet hat und was die Inhalte einzeln gekostet haben. Das finde ich irgendwie unangebracht. Ich finde bis jetzt hat es sich schon gelohnt. Die Inhalte der restlichen Tütchen werde ich Euch zeigen, sobald alle ausgepackt sind.

Seid gespannt und schaut nach Weihnachten nochmal vorbei um auch die anderen Inhalte zu sehen!

Habt einen schönen Tag und bis ganz bald!

Eure Mademoiselle Polkadot

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.