Häkel Herzchen Liebe

Einen wunderschönen Guten Morgen ihr Lieben,

Asche über mein Haupt…ich war soooo lange still und habe nicht gebloggt. Aber ich kann Euch eins Versprechen. Im Hintergrund läuft gerade einiges *strahl* Organisatorischer Natur, aber auch verschiedene kleinere und größere Projekte. Mehr kann ich Euch aktuell noch nicht verraten. 😉

Ich möchte Euch heute von meinem letzten Handarbeitsprojekt berichten. Einer gehäkelten Herzchen Girlande für mein Zimmer <3 Quasi als zusätzliche Dekoration meiner Fenster. 

Hierzu habe ich 18 Herzchen gehäkelt in insgesamt neun Farben. Das klingt jetzt nach mehr Arbeit als es in Wirklichkeit ist. Versprochen. Die Anleitung der Herzchen besteht aus insgesamt drei Reihen und der Rest sind jede Menge Luftmaschen.

KM = Kettenmasche
LM = Luftmaschen
fM = Feste Masche
hStb = halbes Stäbchen
Stb = Stäbchen
dStb = doppeltes Stäbchen

Beginne mit 2 LM

1. Reihe (in die 1. KM):
10 Stb und 1 LM in die erste Masche

2. Reihe:
3 KM; 3 dStb in die selbe (die erste) Masche
3 dStb in die nächste Masche
1 Stb, 1 hStb in die nächste Masche
1 fM in die nächsten zwei Maschen
1 fM, 1 Stb, 1 fM in die nächste Masche
1 fM in die nächsten zwei Maschen
1 hStb, 1 Stb in die nächste Masche
3 dStb in die nächste Masche
3 dStb, 1 Stb in die nächste Masche
1 LM in die erste Masche

3. Reihe:
Zum Abschluss häkelst du eine Runde LM drum herum.

Garn Abschneiden, Verknoten und Vernähen. Fertig.

Und das habt ich nun mit neun Farben insgesamt je zwei Mail wiederholt. Um die Herzchen zu verbinden habe ich zwischen bzw. an jedes Herzchen 30 LM gehäkelt. Jeweils am Anfang und am Ende sind es 100 LM, um genügend Spielraum zum festknoten der Girlande zu haben.

Und das war es auch schon. Nun bleibt nur noch das Bügeln der Herzchen, dass Sie eine schöne Form bekommen und abschließend das Aufhängen. Jetzt habt ihr endlich Zeit Euch daran zu erfreuen 🙂 Ich glaube als nächstes Häkel ich Sternchen…

Bis ganz bald und ab damit zum Creadienstag.

Liebe Grüße von eurer,

Mademoiselle Polkadot

4 comments

  1. Och so eine niedliche Häkel-Girlande habe ich über dem Bett hängen, nur dass es bei mir Kreise sind…die ersten Häkel-Versuche 😛 Vielleicht wage ich es demnächst mal an Herzchen!

    Liebe Grüße
    Eda

    • Uhhh mit Kreisen kann ich mir das auch gut vorstellen. 🙂 Mein erster Häkelversuch war direkt ein Häkelkörbchen aus Textilgarn 🙂 Ich habe mir schon einen Plan für die Sternchen gemacht…das wird super!!

      Lieben Gruß,
      Anne

  2. Die Häkelherzengirlande ist dir sehr gut gelungen. Auch zusammen mit den kleinen Lampions macht sie richtig was her. Mit den Häkelherzengirlande habe ich mich auch schon probiert. Es müssen nur noch mehr werden, damit sie für eine Girlande reichen.
    Liebe Grüße. Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.