Geplottertes zum Schulanfang

Hallihallo ihr Lieben,

habt ihr auch so eine kleine Wundermaschine zu Hause – so einen tollen Plotter?! Ich muss ehrlich gestehen, dass ich Ihn schon eine Weile habe, aber noch nicht so richtig herausgefordert habe. Doch das wird sich ab sofort ändern 🙂 Für den anstehenden Schulanfang habe ich mit Hilfe meiner Wundermaschine 4 einfache T-Shirts verschöntert.

HIerfür habe ich mir zwei Plottervorlagen gebastelt. Eine runde mit Sternchen und eine einfache eher rechteckige. Das Besondere an der Rechteckigen sollte dabei der Anfangsbuchstabe des Vornamens werden. Er wird mit einer anderen Farbe hervorgehoben!

Ich habe mit diesem T-Shirt angefangen, weil ich ehrlich gesagt gedacht habe, dass es schneller umsetzbar ist als das andere. Aber wie immer kommt alles anders als ursprünglich gedacht. Das Bügeln und Fixieren der Folie hat doch längere Zeit in Anspruch genommen, aber dafür ist es nahezu perfekt geworden.

T-Shirt Nummer Zwei ging recht flott. Zuerst habe ich ein rundes Jeansstoffstück auf Transfer Folie gebügelt und auf dem T-Shirt fixiert. Danach zwei Mal im Kreis genäht und meinen Plott drauf gebügelt. Ich finde die Shirts sind richtig cool geworden. Durch den Jeansstoff hat sich die weiße Plotterfolie etwas blau verfärbt, was einen super Effekt ergibt.

Und weil es nicht nur Schulkinder gibt, die ihren ersten großen Tag haben, habe ich meine Vorlage auch eben noch für eine kleine Maus, welche dieses jahr in den Kindergarten kommt, angepasst.

Ich werde nun definitiv öfters meinen Plotter anschmeisen. Nun habe ich die letzte „Angst“ vor der Maschine verloren und kann anfangen dieses Wundermaschinchen zu genießen. Habt ihr auch einen Plotter und brauchtet etwas Zeit um mit ihm warm zu werden?! Mich hat diese erneute Erfahrung mit dem Plotter veranlasst über ein Tutorial im Umgang mit Flex- und Flockfolie zu verfassen. Es ist einfach schon zu viel Folie im Müll gelandet, findet ihr nicht auch?!

An alle Eltern deren Kleine Helden und Heldinen dieses Jahr zu den Großen gehören werden. Viiiiiiel Spaß, versucht den Tag zu genießen 😉

Viele liebe Grüße von unserer Couch,

Eure Mandemoidelle Polkadot

 

P.S.: Ab damit zum Creadienstag 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.