Ebook Rezension – Geld verdienen mit einem DIY Blog

Hallo ihr Lieben,

ich möchte Euch heute von einem Ebook berichten, was die liebe Julia vom Kreativlabor Berlin veröffentlicht hat. Sie hat im September zum „Probelesen“ aufgerufen und ich durfte schon vor der eigentlichen Veröffentlichung am 01.10.2015 reinschnuppern.

„Wie du mit einem DIY-Blog Geld verdienen kannst“ – Julia Bräuning

Auf insgesamt 160 Seiten führt dich Julia in ihrem Ebook durch den Blog-Money-Dschungel. Sie gibt Tipps und teilt ihre eigenen Erfahrungen, welche sie beispielweise mit Redaktionen und Sponsoren gemacht hat, mit ihren Lesern. In einem Bonus Kapitel findet ihr zusätzlich noch Hinweise von verschiedenen Bloggerinen und DIY-Onlineshop Besitzern. Somit schafft Sie es ganz verschiedene Perspektiven und Meinungen in einem Ebook zu bündeln. Jedoch findet ihr nicht nur Ratschläge zum Geld verdienen in dem Ebook. Das Ganze „drum herum“ wie die Blog-Gestaltung, allgemeine Do’s und vorallem Don’t s rund ums Bloggen werden ebenfalls beleuchtet.

Ich persönlich habe dieses Ebook verschlungen und gleich zu Beginn mein Notizbuch daneben gelegt. Dort wanderten direkt To-Do’s die sich aus den verschiedenen Kapiteln ergeben haben hinein. Ich muss zugeben, dass ich das Ebook ausgedruckt habe. Nachdem ich es durchgearbeitet hatte, war es mit Post-It’s und bunten Markierungen im Text durchmarkiert.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung. Und ich bin selbst nicht jemand, der sich viele Ebooks kauft. Es lohnt sich wirklich. Selbst erfahrene Bloggerinen und Blogger können sich bestimmt noch den ein oder anderen Tipp holen. Kaufen könnt ihr es auf Dawanda im Kreativlabor Berlin Shop.

Habt ihr auch ein Buch oder Ebook, was man als Blogger gelesen haben muss? Dann immer her damit, ich freue mich auf Eure Empfehlungen.

Habt noch einen schönen Tag!
Eure Mademoiselle Polkadot

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.