Minions Muffins

Na ihr Lieben?!

Ihr kennt das vielleicht auch, manchmal muss es selbst beim Backen schnell gehen. In solchen Momenten greife ich gern zu fertigen Backmischungen und „peppe“ diese noch ein bisschen auf. So auch im heutigen Blogpost. Man nehme eine Backmischung für Zitronen Muffins, Mandeln, Schokoladensplitter, Puderzucker, Zitronensaft und etwas zum Dekorieren. Und schon kann es losgehen…

Die Muffins einfach nach Anleitung zubereiten. Zusätzlich habe ich in eine Mischung noch 6 Esslöffel Mandelsplitter und in die andere eine handvoll Schokoladensplitter gegeben. Nach jeweils 17 Minuten waren die Muffins fertig und mussten nur noch abkühlen.

Im erkaltetem Zustand habe ich nun Glasur mit Puderzucker und Zitronensaft angerührt und abwechselnd Schokoladenstreusel, Mandelspiltter und Minionskekse auf die Muffins gegeben. Sie sind nicht nur lecker geworden (schmecken ähnlich wie die Amerikaner aus der Bäckerei), sondern auch ein echter Spaßfaktor.

Ich kann Euch eins sagen, meine Kollegen im Büro haben sich sehr gefreut und innerhalb weniger Minuten waren die Muffins aufgeteilt. Grins. Das soll es auch schon für heute gewesen sein.

Lasst Euch lieb Grüßen,
Eure Mademoiselle Polkadot <3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.