Ein Fotobuch der besonderen Art

Hallo ihr Lieben,

zur Geburt unserer Tochter hat uns Saal-Digital.de einen Gutschein zur Verfügung gestellt um deren Fotobücher zu testen. Das kam genau zum richtigen Zeitpunkt, wie ihr Euch sicher vorstellen könnt. Wir hatten wundervolle Fotoshootings bei der lieben Britta von Dein Augenblick gehabt und diese Bilder mussten natürlich entsprechend zur Geltung gebracht werden.

Schnell war die Software von Saal-Digital heruntergeladen und installiert. Ein sehr aufgeräumtes Programm, mit vielen Möglichkeiten, die keine Wünsche offen lassen. Doch bevor es losgehen kann, muss man sich für die Art des Fotobuches entscheiden. Unser Buch sollte ein großes, quadratisches Hardcover Fotobuch (Cover: matt-unwattiert, Innenseiten Oberfläche: matt, Barcode: Standard) mit 28 Seiten werden.

Bei der Gestaltung habe ich mich einer Vorlage bedient und diese bei Bedarf noch um Bilder erweitert. Neben den zahlreichen Designs, hat man die Möglichkeit verschiedene Cliparts bzw. Rahmen einzufügen. Entweder man befüllt das Buch selbst oder man wählt einen Ordner aus und lässt es automatisiert befüllen. Beschriftungen sind natürlich ebenfalls in den verschiedenen Schriftarten, Farben und Größen möglich. Sobald man fertig ist, kann man sich das Fotobuch als Vorschau PDF anschauen. Nun noch abschicken, Fotos hochladen und warten. 

Den aktuellen Status kann man jederzeit verfolgen. Nach nur zwei Tagen kam die Versandbestätigung und am nächsten Tag hielten wir das Buch in unseren Händen.

Es war in einem stabilen Umschlag aus Pappe inkl. einer dicken Folientasche verpackt. Somit kam es unbeschädigt bei uns an. Der erste Eindruck war super. Es fühlt sich toll an, schön weich und total wertig verarbeitet. Der angegebene Barcode befindet sich auf der letzten Seite und ist kaum sichtbar. Die Bildqualität ist super, schöne klare Bilder, originalgetreue Farben und das Papier ist etwas dicker als bei anderen Fotobüchern. Es handelt sich um hochwertiges Fotopapier, auf welchem man keine Fingerabdrücke sieht und die wohl auch noch nach 3 Jahren so aussehen, wie am ersten Tag. Es hat sich definitiv gelohnt, da unsere Bilder zu einem Buch binden zu lassen. Ich kann Euch diesen Fotoservice reinen Gewissens empfehlen!

Wenn ihr noch Fragen haben solltet, dann meldet Euch gern einfach bei mir.

Viele liebe Grüße,
Eure Mademoiselle Polkadot 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.